online-Forum
21.01.2018

Dreimal werden wir noch wach

Am Mittwoch, den 24. Januar, findet unsere Kostümsitzung traditionell im Rheingoldsaal der Düsseldorfer Rheinterrassen statt.

Präsidentin Gisela Grassmann freut sich mit den Närrischen Marktfrauen und dem Sellerieprinzen Manfred I Henkel auf Euch und viele Attraktionen.

Auf unserer Kostümsitzung gehen wir musikalisch in die Vollen. „De Fetzer“ machen den Anfang. Die Düsseldorfer Band ist nicht zu stoppen und sorgt für eine Super Stimmung. Übrigens hat Frontmann Thomas Meffert uns Närrischen Marktfrauen das neue „Marktfrauenlied“ auf den Leib geschrieben. Lieben Dank dafür.

Wir freuen uns sehr, dass auch die Band des Jahres – Kokolores – unserer Einladung gefolgt sind. Sie haben in diesem Jahr den offiziellen Düsseldorfer Karnevalssong geschrieben: „Jeck erst recht!“ Und vielleicht wird unsere gute Freundin Ursula Strunk auch unser Lieblingslied „Düsseldorfer Mädchen“ singen. Denn das sind wir Marktfrauen doch nun wirklich.

Der Erfolg auf der Düsseldorfer Fernsehsitzung. Schon vor der Ausstrahlung jetzt schon hier auf unserer Kostümsitzung. Markus Krebs ist der Meister der kurzen, zielgerichteten Witze. Also passt gut auf!

Im letzten Jahr hat die Grand Dame Liselotte Lotterlappen dem Sellerieprinzen den Kopf verdreht. Und das Publikum hielt es nicht mehr auf den Stühlen. Also heißt es auch in diesem Jahr wieder: „Zicke Zacke!“

Es ist schon eine Tradition geworden für die Kostümsitzung der Närrischen Marktfrauen. Auch in diesem Jahr beehrt uns die GKG Rheinische Garde Blau-Weiss. Präsidentin Janine Kemmer führt die Tanzgarde an und bringt den prunkvollen Rheingoldsaal in Stimmung.

Wusstet Ihr, dass wir in Düsseldorf ein eigenes Dreigestirn haben? Es ist das Dreigestirn der KG Närrische Schmetterlinge unter ihrem engagierten Präsidenten Kurt Fenn. Und sie haben ein Lied mitgebracht.

Ohne Lieder kann man sich die KG Regenbogen gar nicht vorstellen. Oder besser, ohne die Lieder der KG Regenbogen kann man sich den Düsseldorfer Karneval nicht mehr vorstellen. Und so freuen wir uns sehr, dass Präsident Andreas Mauska mit seiner Auftrittstruppe durch den Saal fegen wird: „HOPPA!“

Einlass ist ab närrische 18:11. Unser Programm startet um 19:11 und geht voraussichtlich bis ca. 23 Uhr. Daran schließt sich natürlich die After-Show-Party im Eingang Süd an.

Alle News anzeigen